Medienbox für Übergangsklasse

by

DSC01044.JPGPresseberichte über das besondere Engagement der Stadtbibliothek in der Bereitstellung von Medienboxen für Flüchtlinge haben Gudrun Kulzer, Bibliothekarin und ehemalige Straubingerin, veranlasst, eine spontane Spendenaktion zu starten. Sie hat ihren Freundinnenkreis um Spenden für eine Medienbox gebeten. Jede der zehn Frauen hat sofort zugesagt, die Aktion zu unterstützen. Auch Familienmitglieder der einzelnen Frauen haben gespendet. So sind insgesamt 340 € zusammengekommen. Den Restbetrag haben Gudrun Kulzer und ihr Mann Eckhard Kummrow dazugelegt, sodass eine Medienbox im Wert von 550 € für die Grund- und Mittelschule Alburg zusammengestellt werden konnte. Ihr Inhalt orientiert sich am aktuellen Bedarf der beiden Übergangsklassen und enthält Universalwörterbücher, Bilderwörterbücher mit akustischer Unterstützung durch TING-Stifte, Wortschatz- und Grammatikübungen bis hin zu einfachen Texten in deutscher Sprache. Die bei der Auswahl miteinbezogenen Förderlehrerinnen und –lehrer sind vom Erfolg dieser gezielten Förderung überzeugt.

Vor einigen Tagen wurde die Medienbox im Beisein der Schulleiterin Frau Pilster-Hupf, Klassenleiter André Huber und dem Bibliotheksleiter Georg Fisch von den Spenderinnen Gudrun Kulzer, Gabriele Lehner und Angela Kreipl  an die Übergangsklassen übergeben.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: