Mutige Clubmitglieder besuchen das Maislabyrinth bei Nacht

by

Abschlussfoto-kAm Samstagabend wurde der Sommerferien-Leseclub der Stadtbibliothek Straubing mit einer tollen Abschlussveranstaltung im Maisirrgarten in Rinkam beendet.

Trotz schlechten Wetters hatten sich viele Clubmitglieder zur Abschlussveranstaltung eingefunden. Zu Beginn bekam jedes Mitglied, das mindestens drei Bücher geschafft hatte, eine offizielle Urkunde. Den fleißigsten Lesern Gunda Meindorfer (39 Bücher), Alea Schütz (32 Bücher) und Christina Bach (27 Bücher) wurden als Anerkennung zusätzlich Straubingschecks überreicht. Der Kreativpreis für die am schönsten ausgefüllten Bewertungskarten ging an Katharina Weber. Außerdem wurde der Hauptgewinn, ein freier Eintritt in die Westerncity in Dasing, unter allen Teilnehmern verlost. 

Der Höhepunkt des Abends aber war eine kostenlose Nachtwanderung durch das Maislabyrinth, den die 85 fleißigen Teilnehmer, die während der sechs Wochen Sommerferien insgesamt über 500 Bücher gelesen und bewertet haben, als Belohnung für ihren Fleiß einstreichen konnten.

Ausgestattet mit Taschenlampen, führten die Organisatorinnen des Leseclubs, Sonja Fischer und Claudia Schmidt-Kamchen die mutigen Clubmitglieder in den finsteren Irrgarten. Dort wurden sie in Gruppen in das Labyrinth geschickt, um Stempel zu finden und Denksportaufgaben zu lösen. Nach einer Stunde hatten alle Clubmitglieder wieder aus dem Labyrinth herausgefunden und waren sich einig: eine spannende Aktion, die allen sehr viel Spaß gemacht hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: